Herzlich willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Kongress Armut und Gesundheit 2023 mitgestalten!

Der kommende Kongress findet am 6. und 7. März 2023 in digitaler Form sowie am 21. und 22. März 2023 als Präsenzveranstaltung statt (www.armut-und-gesundheit.de).

Sie haben jetzt die Möglichkeit Ihren Beitrag, bis zum 2. Dezember 2022, zu überarbeiten.

Folgen Sie diesen Schritten:

  • Melden Sie sich hier für die Überarbeitung Ihres Beitrages mit Ihrem bestehenden Nutzernamen an. Diesen haben wir Ihnen mit der Zusage-Mail noch einmal zukommen lassen. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte auf „Passwort vergessen“.
  • Im nächsten Schritt sehen Sie eine Auflistung aller Beiträge. Sie können Beiträge nur bearbeiten, wenn Sie diese selbst eingereicht haben. Scrollen Sie für die Überarbeitung in Ihrer Übersicht der eingereichten Beiträge bitte bis zur Überschrift „Sie sind Koordinator:in folgender Session“. Über den Button „Aktionen“ können Sie den Beitrag bearbeiten.
  • Überprüfen Sie bitte den Beitragstitel, die Referierenden, Moderierenden, Autor*innen sowie Ihre Texte.
  • Eine Anleitung für die Überarbeitung von Sessions finden Sie hier und für die Überarbeitung von Einzelbeiträgen hier.

Sollten Sie Fragen haben, erreichen Sie uns telefonisch unter 030/ 443 190 73 oder per E-Mail an kongress@gesundheitbb.de.   
   
Beste Grüße
Ihr Kongress-Team   


Kongress Armut und Gesundheit
Der Public Health-Kongress in Deutschland
Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.
Friedrichstr. 231 | 10969 Berlin
Tel.: 030 44 31 90 73